Kreaktiv

KREAKTIV-hilft-Logo

Wir unterstützen Sie

Außergewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Viele Menschen arbeiten aktuell am Limit – sowohl am Oberen als auch am Unteren. Während Menschen im Bereich der Pflege oder der Lebensmittelindustrie kaum noch zur Ruhe kommen, brechen bei vielen Unternehmen die Umsätze und damit auch ihre Lebensgrundlage weg. Das Coronavirus beschäftigt mittlerweile viele Teile der Gesellschaft und macht auch vor Vereinen nicht Halt. Viele müssen sich mit Themen beschäftigen, an die sie zu Beginn des Jahres noch nicht mal gedacht haben. Der Rattenschwanz, den die Corona-Krise nach sich zieht, ist endlos… Zeit und Ressourcen jedoch nicht.

Wie wir Ihnen helfen können

  • Welche (kostenlosen) Apps können ich oder meine Mitarbeiter nutzen, um die Arbeit zu erleichtern?
  • Wie wird sich meine Nachfrage / Umsatz in den kommenden Wochen verhalten? Kann ich darauf ggf. Einfluss nehmen (Marktanalyse und Prognose)?
  • Kann ich eine Übersicht bekommen, die meinen Mitarbeitern erklärt wie genau Kurzarbeit funktioniert?
  • Könnt ihr mich über aktuelle politische sowie wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Laufenden halten?
Wir, als KREAKTIV Münster e.V., möchten unseren Teil dazu beitragen und bieten Ihnen an, sich kostenlos bei uns mit Ihren Fragen zu melden, die sich um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise drehen. Sie können mit Fragen jeglicher Art auf uns zukommen: Gerne übernehmen wir für Sie die Recherchearbeit, teilen Ihnen unsere Einschätzungen mit oder geben neue Denkanstöße. Mit diesem Angebot der Ad-Hoc-Beratung möchten wir Ihnen eine neue Art von Hilfe anbieten. Wenn jetzt nicht die Zeit für ungewöhnliche Wege ist, wann dann?

Aktuelle News

Autokino für den guten Zweck

Das Autokino in Münster hat mit einem Benefiz-Konzert am 09. Mai Spenden für die stark krisenbetroffene Theaterszene gesammelt. Aufgrund der aktuellen Lage können die Theater in Münster nicht ihren gewohnten Spielbetrieb aufnehmen und sind daher dankbar für jede Unterstützung.

Quelle: WDR

FMO betroffen von der Krise

Ausbleibende Fluggäste und Mitarbeiter in Kurzarbeit sind die aktuelle Realität für die meisten Flughäfen in Deutschland. Für den Flughafen Münster/Osnabrück bedeutet das monatlich etwa eine Million Euro Verlust.

Quelle: Antenne Münster

Trotz Lockerungen: Maskenpflicht bleibt bestehen

Insbesondere Sportler und Feinschmecker freuen sich über die Lockerungen in Gaststättengewerbe und Sportbetrieben. Für die dahinterstehenden Unternehmer bedeutet dies ein Lichtblick. Trotz dieser schrittweise beginnenden Lockerungen bleibt die Maskenpflicht in NRW und somit auch in Münster bestehen.

Quelle: Antenne Münster

Newsletter

Newsletter zu aktuellen wirtschaftlichen und politischen Themen für den Mittelstand

 

Kontaktformular

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter kreaktiv-hilft@kreaktiv-muenster.de oder mit dem nachfolgenden Kontaktformular.

Infektionskarte